Menü
Kunst und Demokratie in Sachsen

Buchkinder Sachsen

"Wenn Kinder das, was sie innerlich bewegt, sicht- und fühlbar machen und sie am Ende sagen: das habe ich selbst gemacht, trägt dies zur Entwicklung echten Selbstbewusstseins bei. Wenn ein Mensch weiß, was ihn ausmacht und was er meistern kann, wird er dem Leben mit einer differenzierten und mündigen Haltung begegnen. Deswegen finde ich die Arbeit der Buchkinder gesellschaftlich notwendig. Und wundervoll. Ich wünsche jedem Kind, einmal ein eigenes Buch zu gestalten." Anna Kaleri

Der Ansatz der Buchkinder Leipzig e.V. erreicht Kinder in Großstädten in ganz Deutschland und darüber hinaus. Wir möchten dabei helfen, dass mehr Kinder in ländlichen Regionen Sachsens daran teilhaben können, 2016 im Rahmen von Literatur statt Brandsätze und 2017 während der Lauter Leise Sommertour.

Ansprechpartner

Kontakt

Termine

fortlaufend, sachsenweit